1 Bewertungen
7.4/10

Rizinusöl und seine Wirkung

Bereits seit Jahrhunderten wird Rizinusöl von den Menschen genutzt. Schon bei den alten Ägyptern fanden Archäologen kaltgepresstes Öl aus sogenannten Wunderbohnen, das vor über 6000 Jahren den Verstorbenen mit auf den Weg gegeben und schließlich aus den Gräbern geborgen wurde. Auch Herodot und andere griechische Reisende kannten und schätzten die Wirkung des mysteriösen Öls. Heute ist dieses Mittel aus den Wunderbohnen als Rizinusöl bekannt.

Rizinusöl in einer Flasche

Auch in Indien verwendet man Rizinusöl schon seit etwa 4000 Jahren. Wo dem kaltgepressten Öl seinerzeit nur heilende Eigenschaften nachgesagt wurden, wird Rizinusöl heute vorwiegend zur kosmetischen Behandlung genutzt.

So wirkt sich Jamaikaner schwarzes Rizinusöl positiv auf die Struktur des Haares aus und stärkt dieses nachhaltig. Zusätzlich wirkt das Haar nach der Behandlung mit dem Öl voller und voluminöser. Auch das Hautbild wird bei der äußerlichen Anwendung des Rizinusöls verfeinert und macht einen gesunden und strahlenden Eindruck.

Rizinusöl für die Haut

Besonders positiv wirkt sich das Öl JBCO auf die Poren der Haut aus. Neben der sanften Reinigungswirkung, pflegt es die Haut und verfeinert das gesamte Hautbild. Zusätzlich unterstützt Rizinusöl die Selbstheilungskräfte der Haut, sodass Wunden schneller geschlossen werden und verheilen können. Weiterhin kühlt das Öl die Haut, sodass die Wangen rosig wirken und ihnen ein gesundes Glänzen verliehen wird. Auch der Flüssigkeitshaushalt wird durch das Rizinusöl beeinflusst. Insbesondere alternder Haut wird Feuchtigkeit und neue Spannkraft verliehen.

Mit der berühmten Oil Cleansing Method, kurz OCM, wird das Rizinusöl zusätzlich veredelt. Das dickflüssige, reine Öl wird im Verhältnis von vier zu eins mit einem dünnflüssigen Öl, wie beispielsweise Arganöl, vermengt. Dadurch wird ein geringeres Molekulargewicht erreicht, das dem Öl jbco die besondere Eigenschaft verleiht, auch in tiefere Hautschichten einzudringen, um dort seine volle Wirkung entfalten zu können.

Rizinusöl für das Haar

Rizinusöl enthält die für das Haar wichtigen Omega-9-Fettsäuren. Es wird mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und ist deshalb besonders gepflegt. Von der Wurzel an nähren die essentiellen Fettsäuren den gesamten Haarstrang. So erhalten insbesondere trockene, strapazierte und krause Haare durch das kaltgepresste Öl einen strahlenden Glanz und gesundes Aussehen. Außerdem wird dem Öl nachgesagt, dass es das Wachstum der Haare stimuliert, sodass die Haarpracht voller wirkt.

Die volle Wirkung kann das Öl entfalten, wenn es einige Male in der Woche intensiv auf der Kopfhaut einmassiert und über Nacht zum Einwirken im Haar gelassen wird. Zusätzlich wird durch die Massage die Durchblutung der Kopfhaut angeregt, sodass die Haarwurzel und damit das gesamte Haar nachhaltig gestärkt werden. Nach einer Einwirkzeit von einer ganzen Nacht kann das Öl am nächsten Morgen einfach mit einem pflegenden Shampoo ausgewaschen werden. Dazu bietet Rizinusöl.de eine umfangreiche Palette zahlreicher ergänzender Pflegeprodukte an.

Lesen Sie mehr über die Anwendungs- gebiete des Rizinusöls oder besuchen Sie gleich unseren Rizinusöl Webshop.

Unsere Produkte

Bitte warten …

{{var product.name}}